Allgemein

Autonomer Transport

Rexroth_ActiveShuttle.jpg
Bild: Bosch Rexroth
Anzeige

Mit dem Activeshuttle steigt nun auch Bosch Rexroth in das Geschäft mit autonomen Transportsystemen für den flexiblen Materialfluss in Intralogistik und Fertigung ein. Das Activeshuttle transportiert automatisiert Lasten bis zu 260 kg, indem es mit Kleinladungsträgern beladene Bodenroller durch die Fabrik befördert. Die Sicherheitslaserscanner sorgen im Zusammenspiel mit dem Activeshuttle Management System für eine sichere Navigation im Mischbetrieb, die Karten werden wenn nötig automatisch aktualisiert.

Das Activeshuttle Management System (AMS) steuert die gesamte Fahrzeugflotte. Anstehende Transportaufträge können manuell oder vollautomatisiert über Drittsysteme eingespeist werden. Zusätzlich werden alle Transportbewegungen dokumentiert, sodass sich Logistikabläufe optimieren lassen.

Der Transportbetrieb wurde bereits in acht Bosch-Werken erprobt. Erste Kundenapplikationen werden im 2. Halbjahr umgesetzt. Die offizielle Markteinführung ist für das 4. Quartal 2019 geplant.

Bosch Rexroth AG

www.boschrexroth.de;
Hannover Messe Halle 17,
Stand A40

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelbild Automationspraxis 10
Ausgabe
10.2019
LESEN
ARCHIV
ABO

Schlagzeilen

KUKA: Smarte Automatisierung

KUKA Roboter Hochschule Karlsruhe

Smarte Automatisierung mit KUKA im Überblick

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Themenseite Cobot

Erläuternde Beiträge, Neuigkeiten, Anwendungsbeispiele und Hintergrundinfos rund um das Thema kollaborative Robotik

Messevideo


Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Kalender

Aktuelle Termine für die Automatisierungsbranche

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de