Allgemein

3D-Visionsensor direkt am Roboter: Bilder in Bewegung

Fanuc_3D_Vision_Sensor.jpg
Bild: Fanuc
Anzeige

Mit dem 3DV-Sensor baut Fanuc sein 3D-Vision-Portfolio aus. Während die bisherigen 3D-Area-Vision-Sensoren nur stationär betrieben werden können, können die kompakten 3DV-Sensoren direkt am Roboter angebracht werden. Mit dem 3DV/400 lassen sich sogar Aufnahmen während der Bewegung eines Roboters erstellen. Diese snap-in-motion-Funktion spart bei schnellen Greifvorgängen Zeit, weil der Roboter für die Aufnahme seine Bewegung nicht unterbrechen muss. Dafür sorgt auch die enge Integration der Vision-Technologie mit der Robotersteuerung. Da Sensor und Roboter mit einer Steuerung arbeiten, läuft die Synchronisierung sehr schnell. Der 3DV/400 erzeugt mit seinen beiden Kameras eine Punktewolke, die direkt an die CPU des Robotercontrollers geschickt und dort ausgewertet wird. Unter idealen Bedingungen dauert das zirka 100 mm, selbst unter widrigen Bedingungen nur 300 ms.

Montiert wird der 3D-Vision-Sensor nach der sechsten Achse, also zwischen Handgelenk und Greifer. Bei einer Applikation mit erhöhter Kollisionsgefahr kann der Sensor auch im Greifer integriert werden. Einsetzbar ist der 3D-Vision-Sensor beispielsweise in der Montage oder in der Logistik beim Abstapeln einer Palette. Außerdem ist der Sensor für Bin-Picking-Aufgaben geeignet sowie für die Erkennung oder Detektion von schwer erkennbaren, wenig kontrastreichen Objekten.

Fanuc Deutschland GmbH

www.fanuc.de;

Hannover Messe Halle 17, Stand A42

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Schlagzeilen

KUKA: Smarte Automatisierung

KUKA Roboter Hochschule Karlsruhe

Smarte Automatisierung mit KUKA im Überblick

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Themenseite Cobot

Erläuternde Beiträge, Neuigkeiten, Anwendungsbeispiele und Hintergrundinfos rund um das Thema kollaborative Robotik

Messevideo


Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Kalender

Aktuelle Termine für die Automatisierungsbranche

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de