Allgemein

3D ToF

tomotion_tofguard.jpg
Anzeige

Für die sichere Raumüberwachung im Industrieumfeld bietet das Start-up Tofmotion das 3D-Kameraverfahren Time of Flight (ToF) erstmals mit Safety-Zulassung für die Maschinenindustrie an. Während klassische Sicherheitssensoren Hindernisse immer nur punktuell erkennen, erfassen die 3D-ToF-Kameras über Infrarotlaser den kompletten Arbeitsbereich von 0.05 bis 10 Metern – auch bei ungünstigen Schatten und extremen Lichtverhältnissen. Gleichzeitig sind die 3D-ToF-Systeme mit einer Bildrate von bis zu 100 fps überdurchschnittlich schnell. Die 3D-ToF-Kameras gibt es auch inklusive passender Software für unterschiedliche Einsatzbereiche. Spotguard beispielsweise überwacht einen individuell definierbaren Raum, zum Beispiel ein Schutzbereich rund um einen Roboter.

Tofmotion GmbH

www.tofmotion.com



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelbild Automationspraxis 11
Ausgabe
11.2019
LESEN
ARCHIV
ABO

Schlagzeilen

Jetzt anmelden und Platz sichern!

Am 5. Dezember 2019 veranstalten wir gemeinsam mit der Firma FANUC das Expertenforum „Digitalisierung und Automation“. Sichern Sie sich Ihren Platz bei dieser Veranstaltung und melden Sie sich noch heute an. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

KUKA: Smarte Automatisierung

KUKA Roboter Hochschule Karlsruhe

Smarte Automatisierung mit KUKA im Überblick

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Themenseite Cobot

Erläuternde Beiträge, Neuigkeiten, Anwendungsbeispiele und Hintergrundinfos rund um das Thema kollaborative Robotik

Messevideo


Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Kalender

Aktuelle Termine für die Automatisierungsbranche

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de