LV Nordost

10 Jahre Expertenforum der IMV Nordost

Anzeige
Selbstreflexion war das 20. Thema von Experten für Experten.

Jeder ist Experte auf seinem Gebiet, so Dr. Eberhard Merten. „So, wie ich jemanden wahrnehme, reagiere ich auf ihn.“ Wenn ich mich schlecht fühle, merken das meine Partner. Ein Kollege sagt: „Wenn ich meinen Chef mit schlechter Laune sehe, weiß ich, dass ich ihn heute nicht ansprechen darf.“ Wie wird man eine „Persönlichkeit“? Das ist teilweise schon angeboren, aber unser übernommenes und gelerntes „Lebenskonzept“ prägen uns. Wir lernen unsere Kommunikation, den Austausch von Informationen, bewusst und unbewusst. Nicht kommunizieren geht nicht, da 80 % von unserer Stimme und Körpersprache ausgehen.

Mit Hilfe vom „Johari Fenster“ können wir unsere Offenheit steuern und uns Feedback einholen, um anders, besser wahrgenommen zu werden.
Meine Zielsetzung sollte es sein, meine Arena zu vergrößern, indem ich meine Beweggründe dem anderen offenlege, meine Ziele erläutere, mir Feedback einhole, Vertrauen schaffe, aktiv zuhöre und den anderen ernst nehme.
Damit der Blinde Fleck reduziert wird, verzichte ich auf einen Teil meiner Fassade, um mein Wissen zu vergrößern, um das ungewusste zu verkleinern. Alles über mich mitteilen möchte ich sicher auch nicht.
Mit meinem aktiven Zuhören signalisiere ich dem anderen; jetzt bist Du für mich wichtig, ich schaffe Vertrauen, ich nehme mir Zeit für dich.
Ich nutze offene Fragen, die man nicht nur mit ja oder nein beantworten kann und vermeide „warum Fragen“, die sich für Sachverhalte gut eignen, aber nicht für persönliche Themen, damit sich mein Gesprächspartner nicht eingeengt fühlt. Ich sollte meinen Gesprächspartner stets beobachten. Nur so kann ich erkennen, in welcher Gefühlslage sich der Partner befindet.
Unter Beachtung dieser Regeln wird sich das Fremdbild dem Eigenbild weiter nähern und ich werde gesehen, wie ich gesehen werden möchte.
Peter Müller
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelbild Automationspraxis 10
Ausgabe
10.2019
LESEN
ARCHIV
ABO

Schlagzeilen

Save the date!

Merken Sie sich schon jetzt den Termin für das Expertenforum „Digitalisierung und Automation“ am 5. Dezember 2019 bei und mit der Firma FANUC Deutschland GmbH vor.

Sobald die Anmeldemodalitäten zur Verfügung stehen, werden Sie an dieser Stelle informiert.

KUKA: Smarte Automatisierung

KUKA Roboter Hochschule Karlsruhe

Smarte Automatisierung mit KUKA im Überblick

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Themenseite Cobot

Erläuternde Beiträge, Neuigkeiten, Anwendungsbeispiele und Hintergrundinfos rund um das Thema kollaborative Robotik

Messevideo


Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Kalender

Aktuelle Termine für die Automatisierungsbranche

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de