Service Robotics Masters auf der Automatica 2014 Servicerobotik: Exoskelett gewinnt Start-up-Award

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de

Service Robotics Masters auf der Automatica 2014

Servicerobotik: Exoskelett gewinnt Start-up-Award

Anzeige
Die Service Robotics Masters sind der erste internationale Wettbewerb im Bereich der Service-Robotik. Auf der Automatica 2014 in München wurden die Preise in zwei Kategorien (Start-up und Produkte) vergeben. Der ESA BIC Start-up Award ging an Argo Medical Technologies für das Exoskelett-System Rewalk.

Das Exoskelett-System Rewalk ist konzipiert für Personen mit Behinderungen der unteren Extremitäten, etwa durch Rückenmarksverletzungen. Das Gerät ermöglicht das Gehen selbst dann, wenn die untere Körperhälfte völlig gelähmt ist. Dafür nutzt es eine patentierte Technologie mit motorisierten Beinen, die Knie und Hüfte bewegen. Es kontrolliert die Bewegung durch minimale Anpassungen des Schwerpunktes, ahmt den natürlichen Gang nach und gewährleistet eine funktionale Schrittgeschwindigkeit.
„Der Rewalk Exoskeletor vereint herausragende technische Methodik mit einem hohen gesellschaftlichen Mehrwert. Wir sehen in diesem Produkt großes Potenzial sich auf dem Weltmarkt sowohl in der persönlichen Nutzung, als auch im Rehabereich zu etablieren“, begründete Prof. Dr. Gerd Hirzinger, Honorarprofessor der TU München und ehemaliger Leiter des Robotik und Mechatronikzentrums des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt, die Entscheidung der Expertenjury.
Auf der Automatica 2014 war das System am Stand des Roboter-Herstellers Yaskawa zu erleben. Die beiden Unternehmen verbindet seit September 2013 eine strategische Partnerschaft. So übernimmt Yaskawa für Argo den Vetrieb in Asien. Darüber hinaus arbeiten die beiden Unternehmen bei der Weiter- und Neuentwicklung entsprechender Produkte zusammen.
Empire Robotics siegte in der zweiten Kategorie und gewann den von der Automatica ausgeschriebenen Produktpreis mit ihrem Versaball Gripper. Das Greifsystem basiert auf einer radikal neuen, extrem flexiblen Methode: Eine mit Granulat gefüllte, elastische Struktur umschließt verschiedene Formen und Strukturen. Durch das Absaugen der Luft aus dem Ballon verfestigt sich dieser um das Objekt zu einem sicheren Greifer.
„Dieses genial einfache technische Prinzip und seine flexible Einsetzbarkeit in verschiedensten Aufgabenbereichen hat große Chance sich auf dem Service Robotik Markt durchzusetzen“, so Thorsten Rudolph, Geschäftsführer vom Anwendungszentrum Oberpfaffenhofen, das den Wettbewerb initiiert hat.
Der erste Service Robotics Masters hat eine große Bandbreite an Technologien aufgezeigt. Die Anwendungsfelder der eingereichten Produkte von Firmen aus zahlreichen europäischen Ländern, sowie den USA und Asien reichen von Landwirtschaft und Produktion, über Gesundheit, Sport und Bildung bis zu Transport und Logistik. „Der Service Robotics Masters Wettbewerb ist Teil unserer neuen ESA BIC Robotics Initiative, mit der wir die führende Innovationsplattform für junge Service Robotik Unternehmen in Europa aufbauen wollen. In Zusammenarbeit mit starken Partnern aus Industrie und Forschung werden wir die jungen Unternehmen finanziell, technologisch und vertriebsmäßig unterstützen“, erklärt Frank Salzgeber, Leiter des Technologiemarketings der ESA und Unterstützer der Initiative.
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Alle Webinare & Webcasts

Hier finden sie alle Webinare unserer Industrieseiten

Kalender

Aktuelle Termine für die Medizintechnik-Branche

Anzeige