Schunk: Mit Jens Lehmann zum Youtube-Star

Kabinengespräche zeigen Parallelen zwischen Fußball und Technik

Mit Jens Lehmann zum Youtube-Star

Anzeige
Über eine ehrgeizige Video-Kampagne mit seinem Markenbotschafter Jens Lehmann will Schunk seine Kunden und Fans auch in den sozialen Medien erreichen. Die Automationspraxis durfte bereits einen exklusiven Blick in die Videos werfen.
Seit 2012 ist Schunk mit der Torwart Legende Jens Lehmann als Markenbotschafter („Superior Clamping and Gripping“) sowohl in Fachzeitschriften wie der Automationspraxis als auch auf Fachmessen (Technik-Torwart-Talk) aktiv. Nun bringt Schunk Lehmann 2.0. „In den vergangenen sechs Jahren haben wir durch unsere Jens-Lehmann-Kampagne stark an Bekanntheit gewonnen. Jetzt wollen wir unsere Zielgruppe mit einem ganz neuen Format auch online begeistern“, sagt der CEO Henrik Schunk. Dafür haben die Lauffener das Youtube-Video-Format Kabinengespräch entwickelt. Jeweils zwei Schunk Protagonisten – etwa Technikchef (CTO) Dr. Markus Klaiber, Chief Innovation Officer (CINO) Professor Dr. Markus Glück oder Verkaufschef (CSO) Harald Dickertmann – diskutieren mit Jens Lehmann in einer Kabinenatmosphäre Themen jeweils aus ihrem Blickwinkel (Fußball und Technik) und stellen Parallelen auf. Zum Abschluss präsentieren die Protagonisten ihre jeweiligen Learnings. Vertieft werden in den Youtube-Spots nacheinander die Themen „Faszination Greifen“, „Digitalisierung“, „Global/Internationalisierung“, „Karriere“ sowie „Fans und Kunden“. Die Automationspraxis durfte exklusiv einen ersten Blick in die Kampagne werfen und hat dabei unter anderem erfahren, warum Nike für keinen anderen Torwart so große Torwarthandschuhe fertigen musste wie für Jens Lehmann, warum Schunks Closest-to-the-part-Greifstrategie prima zur Fußballweisheit „Immer nah am Gegenspieler sein und gut in die Zweikämpfe kommen“ passt und was Jens Lehmann in der Wettbewerbsanalyse von seinem Rivalen Oliver Kahn gelernt hat. Seit 11. August läuft diese Kampagne, die Schunk via Facebook & Co promotet. Für jeden Film plant Schunk eine mehrwöchige Push-Phase, mit Ankündigungstrailern, dem eigentlichen Film bis hin zu charmanten Outtakes. Schunk GmbH & Co. KG https://schunk.com/kabinengespraeche
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Alle Webinare & Webcasts

Hier finden sie alle Webinare unserer Industrieseiten

Kalender

Aktuelle Termine für die Automatisierungsbranche

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de