Katic neuer CTO, Döring neuer Personalvorstand Lapp stärkt Führungsmannschaft

Katic neuer CTO, Döring neuer Personalvorstand

Lapp stärkt Führungsmannschaft

Anzeige
Der Stuttgarter Kabelspezialist Lapp hat zwei wichtige Positionen neu besetzt: Dr. Hilmar Döring (51) wurde in der Lapp Holding AG zum Vorstand für Personal und Organisationsentwicklung bestellt. Außerdem wurde Boris Katic (45) zum Chief Technical Officer (CTO) der U.I. Lapp GmbH, einem Unternehmen der Lapp Gruppe, ernannt. Damit verantwortet er in der Region Südamerika, Europa, Mittlerer Osten und Afrika alle Produktionswerke, den Einkauf und die Operational Excellence.
Mit der Besetzung dieser beiden Führungspositionen stärkt der Kabel- und Verbindungstechnologie-Spezialist seine strategische Mitarbeiterentwicklung. Dr. Hilmar Döring ist promovierter Volkswirt und verfügt über fast zwanzig Jahre internationale Erfahrung im Bereich Personalmanagement bei namhaften Familienunternehmen im Maschinen- und Anlagenbau und der Elektroindustrie.
Boris Katic bringt über 20 Jahre Berufserfahrung unter anderem in der Automobilindustrie (Daimler) und der Technologiebranche mit, zuletzt arbeitete er für den Befestigungsspezialisten Fischer. Katic will sich zunächst insbesondere auf die Themen Flexibilität, Prozessqualität und kontinuierliche Verbesserung konzentrieren. ↓
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Alle Webinare & Webcasts

Hier finden sie alle Webinare unserer Industrieseiten

Kalender

Aktuelle Termine für die Automatisierungsbranche

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de