Eigene Bereiche für professionelle Servicerobotik und Digitalisierung Automatica 2016 mit Anmelderekord

Eigene Bereiche für professionelle Servicerobotik und Digitalisierung

Automatica 2016 mit Anmelderekord

Automatica im Zeichen der Optimierung von Produktionsprozessen
Anzeige
Die Automatica verbucht einen Anmelderekord: Für die Messe vom 21. bis 24. Juni 2016 in München haben die Aussteller bereits heute mehr Fläche gebucht als bei der Vorveranstaltung. In fünf Messehallen präsentieren mehr als 800 Firmen ihre Lösungen für die Optimierung von Produktionsprozessen und Professionelle Servicerobotik.
„11,4 Milliarden Euro setzte die deutsche Robotik- und Automationsbranche 2014 um“, berichtet Patrick Schwarzkopf, Geschäftsführer des VDMA Robotik + Automation. Dieses Rekordergebnis entspricht einer Umsatzsteigerung von neun Prozent im Vergleich zum Vorjahr. „Im laufenden Jahr rechnen wir mit einem Umsatzplus von fünf Prozent. Unter diesen positiven Vorzeichen treibt die Branche Entwicklungen wie die Mensch-Maschine-Kollaboration, mobile Robotik und Industrie 4.0 mit Nachdruck voran.“
Eine Messe – viele Branchen
Für die Automatica heißt das: Revolution statt Evolution im Hinblick auf Technologien und Exponate. Robotik, Industrielle Bildverarbeitung, Integrated Assembly Solutions und Professionelle Servicerobotik zählen zu den Vorreitern. Die Automatica bildet das komplette Spektrum an Produkten, Systemen und Lösungen für nahezu jedes Automatisierungsvorhaben ab. Automobil- und metallverarbeitende Industrie, Medizin-, Pharma-, Lebensmittel- und Kunststoffbranche: Die Automatica spricht Anwender aus den unterschiedlichsten Produktionsbereichen an. Dabei haben Aussteller und Besucher ein gemeinsames Ziel: die Optimierung von Produktionsprozessen.
Professionelle Servicerobotik – Durchbrunch der smarten Roboter
Erneut am Start ist der Messeschwerpunkt „Professionelle Servicerobotik“. Er zeigt auf der Automaticadie konkreten Anwendungen der Servicerobotik. Denn Roboter haben ihren schützenden Käfig verlassen und arbeiten eng mit dem Menschen zusammen. Ob Bergbau oder Landwirtschaft, Baugewerbe, Forstwesen oder Frachtabwicklung, ob im Boden oder unter Wasser, in der Luft oder im Weltraum – Serviceroboter sind in der Praxis angekommen.
IT2Industry: Embedded Messe zur Digitalisierung der Produktion
Auch das Thema Digitalisierung/Industrie 4.0 bekommt einen prominenten Platz. Nach der erfolgreichen Premiere des Themenbereichs „Industrie 4.0 in der Praxis“ auf der Automatica 2014 bindet die Messe 2016 das neuentwickelte Messekonzept IT2Industry ein, eine Fachmesse und Open Conference für intelligente, digital vernetzte Arbeitswelten. In Halle A5 präsentieren Aussteller Lösungen und Services zum industriellen Internet der Dinge und stellen Best-Practice Beispiele vor.
Änderungen gibt es bei der Maintain: Nachdem die Fachmesse für industrielle Instandhaltung im Juni 2014 noch parallel zur Automatica stattgefunden hat, wechselt die Maintain im kommenden Jahr in das Internationale Congress Center (ICM) auf dem Münchner Messegelände. Mit dem Ortswechsel und dem neuen Termin (18.-20. Oktober 2016) verfolgt die Maintain das Ziel, den Wunsch der Besucher nach zusätzlichen Inhalten über ein stark erweitertes Konferenzprogramm umzusetzen.
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Alle Webinare & Webcasts

Hier finden sie alle Webinare unserer Industrieseiten

Kalender

Aktuelle Termine für die Automatisierungsbranche

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de