Maisart: Mitsubishi Electric bündelt KI-Kompetenz

Künstliche Intelligenz unter einer Marke vereint

Maisart: Mitsubishi Electric bündelt KI-Kompetenz

Mitsubishi_Maisart_Grafik.jpg
Maisart steht für „Mitsubishi Electric‘s AI creates the State-of-the-ART in technology“ und unterstreicht den Beitrag den Mitsubishi Electrics KI in der Entwicklung moderner Technologie leistet. Bild: Mitsubishi
Anzeige

Mit der neuen Marke Maisart fasst Mitsubishi Electric künftig die ganze Bandbreite seiner künstlichen Intelligenz (KI)-Technologien zusammen. Maisart steht für „Mitsubishi Electric‘s AI creates the State-of-the-ART in technology“ und unterstreicht den Beitrag den Mitsubishi Electrics KI in der Entwicklung moderner Technologie leistet. Der Schwerpunkt der KI-Technologien von Mitsubishi Electric liegt auf kompakten Deep Learning-Algorithmen und Know-how im Hinblick auf effizientes bestärkendes Lernen und leistungsstarke Big Data-Zeitreihenanalysen.

Mitsubishi Electric erhofft sich, dass die neue Marke im Bereich der künstlichen Intelligenz eine höhere Aufmerksamkeit für die Initiativen des japanischen Konzerns schafft und das Geschäft ankurbelt. Der weltweite Markt für KI hatte im Jahr 2015 einen geschätzten Wert von 3,6 Billionen Yen (rund 29,2 Milliarden Euro). Laut Ernst & Young Institute Co., Ltd. ist mit einem jährlichen Wachstum von durchschnittlich 30 Prozent zu rechnen.

www.mitsubishielectric.com

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Alle Webinare & Webcasts

Hier finden sie alle Webinare unserer Industrieseiten

Kalender

Aktuelle Termine für die Automatisierungsbranche

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de