Schlafzimmerproduktion: Stapel- und Transportanlage für Plattenzuschnitte Handling-System bringt Holz auf Trab

Schlafzimmerproduktion: Stapel- und Transportanlage für Plattenzuschnitte

Handling-System bringt Holz auf Trab

Das Handlingsystem befindet sich als teilautomatische Stapeleinrichtung hinter einer Plattenaufteilsäge
Anzeige
Um bei der Fertigung von Schlafzimmer-Systemen die wachsenden Effizienz- und Qualitätsanforderungen erfüllen zu können, setzt das Panthel Möbelwerk ein Handlingsystem der AMI Förder- und Lagertechnik ein.
Mit seinen etwa 120 Mitarbeitern hat sich Panthel in Unnau auf die Produktion hochwertiger Schlafraumsysteme aus Holz spezialisiert. Im Laufe der Jahre veränderte sich die Produktstruktur – neben bewährten Furniersystemen hat sich das Unternehmen auch auf Lackschlafzimmer fokussiert. Daher gilt es, eine zunehmende Teilevielfalt bei niedrigeren Losgrößen zu händeln.
Um dies flexibel umsetzen zu können, entschied sich Panthel für ein Handlingsystem von AMI. Die Auswahlkriterien waren vorwiegend die schnelle Amortisationszeit sowie die regionale Nähe zu dem ebenfalls im Westerwald ansässigen Anbieter.
Zum Einsatz kommt jetzt eine Stapel- und Transportanlage für Holzplattenzuschnitte. Das Handlingsystem befindet sich als teilautomatische Stapeleinrichtung hinter einer Plattenaufteilsäge. Die aus Halbformaten zugeschnittenen Fixmaße werden hier kommissioniert und in die Furnierpresse weitergeleitet.
Durch die Integration des Handlingsystems erzielte Panthel Unabhängigkeit von Konfektionären, was zu kürzeren Reaktionszeiten und höherer Flexibilität am freien Beschaffungsmarkt führt. Die Erweiterung des Systems um einen Puffer für Kommissionierstapel befindet sich in Planung.
AMI Förder- und Lagertechnik GmbH www.ami-foerdertechnik.de
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Alle Webinare & Webcasts

Hier finden sie alle Webinare unserer Industrieseiten

Kalender

Aktuelle Termine für die Automatisierungsbranche

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de