Moderne Bahninspektion bei chinesischem Papierhersteller Bildverarbeitung sichert Papierqualität

Moderne Bahninspektion bei chinesischem Papierhersteller

Bildverarbeitung sichert Papierqualität

In dem Paper Master Inspektionssystem kommen fünf Kameras zum Einsatz
Anzeige
Im Produktionswerk der chinesischen Guangzhou Paper haben sich Verantwortliche für ein integriertes automatisiertes Bahninspektionssystem von Isra Vision entschieden, um qualitätsrelevante Fehler sicher zu identifizieren und zu klassifizieren.

Die chinesische Guangzhou Paper stellt unterschiedliche Papiererzeugnisse her. Um die geforderte hohe Qualität mit größtmöglicher Effizienz gewährleisten zu können, hat man sich entschieden, für die Papiermaschine PM1 ein Bahninspektionssystem zu installieren. Auf der Maschine mit einer Bahnbreite von 4800 mm und einer Bahngeschwindigkeit von 1600 m/min wird Zeitungspapier und Feinpapier mit einem Gewicht zwischen 45 und 70 g/m² erzeugt.

Die Entscheidung fiel auf ein Paper Master Inspektionssystem. Zum Einsatz kommen fünf Kameras, welche die maximale Auflösung unterstützen und höchste Verarbeitungsgeschwindigkeit sicherstellen. Die Inspektion der Oberflächen in Transmission wird mit High-Power-LED-Beleuchtung realisiert. Das Oberflächeninspektionssystem identifiziert sowie klassifiziert zu 100 % alle qualitätsrelevanten Fehler. Die kristallklaren Bilder ermöglichen eine hochgenaue Qualitätskontrolle und Fehlerdokumentation. Der Papierhersteller weiß damit sehr genau, welche Qualität produziert wird. Das Einlernen erfolgt mit Ähnlichkeitsfilter und Online-Prüfung 1000 Mal schneller als bei anderen Systemen.
Isra Vision AG www.isravision.com
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Alle Webinare & Webcasts

Hier finden sie alle Webinare unserer Industrieseiten

Kalender

Aktuelle Termine für die Automatisierungsbranche

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de