Hybridgreifer mit IO-Link

Allgemein

Hybridgreifer mit IO-Link

Bild: Zimmer
Anzeige
Die Zimmer Group hat ihre Premiumgreifer-Baureihe 5000 um den pneumatisch-elektrischen Hybridgreifer GPP5000IL erweitert. Der GPP5000IL ist mit einem integrierten Pneumatikventil ausgestattet, das per IO-Link angesteuert wird. Da sich zwischen Ventil und Kolben keine Verschlauchung mehr befindet, die bei jedem Zyklus gefüllt oder entleert werden muss, weist der Greifer eine sehr kurze Reaktionszeit auf.
Eine integrierte Sensorik erfasst die Position der Greiferbacken. Damit wird nicht nur die Prozessüberwachung möglich, sondern zum Beispiel auch eine Identifikation von Werkstücken anhand ihres Durchmessers. Zudem kann der GPP5000IL Zustandsdaten (Condition Monitoring) über den IO-Link-Master an die Steuerung übergeben. Die Betriebsparameter lassen sich auch über eine App auf einem mobile Devices direkt am Einsatzort visualisieren.
In Sachen Mechanik bieten die Hybridgreifer die gleichen Vorzüge wie die anderen Varianten der Premiumreihe 5000: Sie sind korrosionsgeschützt und bieten hohe Greifkräfte bei großen Fingerlängen. Schon im Standard weisen sie eine Abdichtung von IP64 auf, die mit einem Protektor auf IP67 gesteigert werden, so dass diese Greifer auch in Bearbeitungszentren eingesetzt werden können. Die Greifer bewältigen 30 Millionen Zyklen ohne Wartung. ↓
Zimmer GmbH
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Alle Webinare & Webcasts

Hier finden sie alle Webinare unserer Industrieseiten

Kalender

Aktuelle Termine für die Automatisierungsbranche

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de