IMV Deutschland Bayern zahlt Meisterbonus für Absolventen von Fortbildungsprüfungen

IMV Deutschland

Bayern zahlt Meisterbonus für Absolventen von Fortbildungsprüfungen

Anzeige
Absolventen, die eine IHK-Fortbildungsprüfung nach dem 31. August 2013 erfolgreich absolviert haben, erhalten in Bayern den Meisterbonus. Er beträgt 1000 Euro und wird von der IHK ausbezahlt. Der Meisterbonus gilt als Ausgleich dafür, dass die Studiengebühren im Freistaat abgeschafft wurden. Voraussetzung ist, dass der Absolvent der Fortbildungsprüfung seinen Hauptwohnsitz oder Beschäftigungsort in Bayern hat. Die Prüfung muss auch im Freistaat abgelegt worden sein, sofern die Prüfung hier angeboten wird. Diese Regelung gilt beispielsweise für die IHK-Industriemeisterinnen und -meister, die Meister/innen nach der Handwerksordnung, Fachmeisterinnen und Fachmeister, die IHK- und HWK-Betriebswirte. In den Genuss des Bonus kommen ebenfalls die geprüften Fachkaufleute und die Fachwirte sowie gepr. Bilanzbuchhalterinnen und -buchhalter, gepr. Controller, gepr. Fachkräfte für die Datenverarbeitung und einige mehr, die eine qualifizierte Fortbildung absolviert haben. Die Liste ist veröffentlicht in den Richtlinien zur Vergabe des Meisterbonus und des Meisterpreises der Bayerischen Staatsregierung (AllMBl Nr. 9/2013).
Klara Rüsenberg
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Alle Webinare & Webcasts

Hier finden sie alle Webinare unserer Industrieseiten

Kalender

Aktuelle Termine für die Automatisierungsbranche

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de